Samstag, 8. Oktober 2016

Strickmantel kibadoo aus Sweat :-)


 Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch meinen Mantel.





Als ich den Stoff im Kaufhaus sah, wusste ich sofort,
dass ich einen langen Sweatmantel daraus machen will.


Und trotz dem Hinweis aus der Anleitung, dass Sweat ungeeignet ist,
 habe ich es gewagt ....denn die Idee hatte ich ja bereits im Kopf schon fertig genäht.


Damit mein Sweatmantel, aber nicht nach Bademantel aussieht,
habe ich mir einige Details überlegt, wie ich ihn aufpimpen könnte.


So sind z.B. die roten Covernähte ersteinmal entstanden,
dann habe ich dem linken Ärmel noch ein Metallenblem aus den Fundus verpasst
und den Ärmel das Webband mit den roten Sternen.


Das Label habe ich auf Snappap an die Kapuze angebracht.



Und das kleine Fräulein,
hat heute einen super Job gemacht.
Die Mama ist total happy über diese Bilder.
Vielen Dank mein Zwerglein.


 Was meint ihr Bademantel 
Ja oder Nein?

Liebe Grüße
eure Moni

Schnitt: ki-ba-doo
genäht in Gr 38 
abgeändert: Ärmel und Gesamtlänge gekürzt
Stoff: Sweatstoff in beige-melange


Kommentare:

  1. Nein!!! Mir gefällt er, ich finde ihn sehr sehr cool.... Vielleicht leiert er etwas aus. Aber eine Saison wird er bestimmt überstehen!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos!!! UND NEIN - auf gar keinen Fall Bademantel! Sondern ein richtig cooles Stück!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Moni das ist echt ein Meisterwerk, dein Mantel. ...und von einem Bademantel weeeeit entfernt!...und due Bilder sind super 👍 grosses Lob an dein Zwergen 😊😉LG Lilly

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika