Freitag, 12. Februar 2016

Jeanstasche


 Schon so lange wollte ich mir eine Jeanstasche nähen.
Und nun endlich, kann ich sie euch zeigen.
Inspiriert hatte mich übrigens ein Italienurlaub, 
denn wo sonst gib es so tolle Taschen?!

Klar war auch,  "Spitze" , muss drauf.
Von einer vorhandenen Kinderjeans habe ich die
Gesäßtaschen und Gürtelschlaufen abgenommen.
Und den Schnitt habe ich mir selbst zusammen gebastelt.




Bestickt habe ich sie mit dieser zauberhaften Fee.


 Das Innenfutter ist aus Baumwolle
und an die Gürtelschlaufen habe ich noch kleine Anhänger angebracht.


Hier habe ich zum ersten Mal meine neuen Labels verwendet.
Sie sind aus Snap Pap und falls es jemand wissen möchte,
ich habe sie bei Dortex machen lassen.


Hier ein Blick ins Innere,
sie kann mit einem Shopper sehr gut mithalten...
denn es passt ne Menge rein ;-)


Die aufgesetzten Taschen habe ich mit einer weißen
Zackenlitze aufgepeppt.


Durch die Gürtelschlaufen habe ich noch ein elastisches Spitzenband gezogen.


Das ist sie nun,
meine selbst entworfene blau-weiße
Spitzen-Jeanstasche

Nun bin ich gespannt was ihr meint....
über eure Kommentare hierzu würde ich mich freuen.

Liebe Grüße, Monika



Stoffe:         Jeans, Spitze, Futter, Henkel via Hollandstoffmarkt
Stickdatei:   Feenschön
Labels:         Dortex
Anhänger:    Herzanhänger 

Kommentare:

  1. Hallo Monika,
    da ist Dir aber ein richtig guter Wurf gelungen mit dieser Tasche. Sie schaut klasse aus.
    Liebe Wochenendgrüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Die ist richtig schön!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Uii, die ist total schön!!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni, deine Tasche ist wirklich zauberhaft....total schön...und due Elfe passt so gut dazu☺
    LG Lilly

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni, deine Tasche ist wirklich zauberhaft....total schön...und due Elfe passt so gut dazu☺
    LG Lilly

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika