Freitag, 27. März 2015

Elodie Kleid for Teens

Für meine 10-jährige habe ich eine Elodie genäht.
Ganz nach ihrem Wunsch ist es eine schlichte Basic-Version geworden ;-)
 

Die Stoffauswahl hat sie ganz alleine getroffen.
Es freut mich, dass meine Mädels Drehkleider noch immer lieben .


Allerdings durfte ich keinerlei Bändchen, 
Stickerei oder Verzierungen anbringen...
schade :-(


Mit meiner Cover Stitch komme ich immer besser zurecht.
Die Säume macht sie wunderschön.


Beim Halsausschnitt habe ich
einen Kettenstich verwendet
 (Frau muss ja alles ausprobieren...)
ist leider schwer zu erkennen....?!


Den Chevron sowie den roten Jersey
habe ich  hier  gekauft.


Wenn das Wetter nun auch noch wärmer wird...
kann sie es hoffentlich ganz bald ausführen :-)


 Bis bald,
eure Moni

  Verlinkt bei: teenspoint

Mittwoch, 25. März 2015

Zum heutigen Geburtstag

sind einige Haarbänder entstanden.


Genäht sind sie nach diesem Tutorial

  
Die Säume habe ich mit der Cover Stitch genäht.


Die Haarbänder sind super schnell genäht ...


und so kann man die kleinen Jerseyreste... 


noch prima verarbeiten ;-) 

 
 Wenn ihr auch eine Haarband nähen wollte...
dann schaut doch bei Susanne vorbei...
dort gibt es noch viele andere Tutorials ;-)



Die Haarbänder sind bei der kleinen Beschenkten 
 und ihrer Schwester gut angekommen...
ich habe sogar einen persönlichen Dankesanruf erhalten....
ist das nicht schön????

Herzlichst
Monika

Sonntag, 22. März 2015

Lieblingsshirt

Meine Kleine hatte da ein Lieblingsshirt...
welches leider zu klein geworden ist :-(

Zum Glück habe ich den Versuch gewagt
 und das Shirt abgezeichnet ;-)


Das Shirt hat angedeutete Fledermausärmel.


Ein bequemen breiten Bund.


Ärmel-u.Halsausschnitt habe ich gecovert.


 Eine Brusttasche hatte das erste Lieblingsshirt auch.


Den Ringeljersey findet ihr z.B. hier


 Und den Uni-Jersey...der übrigens eine sehr gute Qualität hat...
findet ihr hier


Das Shirt ist ohne schnick-schnack ...eben ein Basic-Shirt :-)

Das nächste Mal zeige ich euch ein (Basic)- Elodie-Kleid,
 schade, dass sie keine zusätzliche Verzierung mag....

Einen herrlichen Sonntag,
wünscht euch Monika

Verlinkt zu diesem Beitrag: teenspoint

Mittwoch, 11. März 2015

Eine Collegetasche

hatte sich meine Tochter gewünscht.
 
 
Ihr jetzige Tasche war von Ni*i mit einem süßen Bärchen drauf,
anscheinend ist diese nun uncool ....?


Nun gut, so habe ich mir dann ein Schnittmuster gebastelt....


und einen Stoff genommen der (hoffentlich) nicht uncool ist?


 Das Gurtband habe ich aus meinem Fundus.
Kennt ihr das auch, dass ihr ne Tasche kauft 
und das Gurtband nie benutzt?
Nur gut dass ich es aufgehoben habe ;-)


 Das Innenfutter habe ich heller gehalten, 
damit der Inhalt schneller gefunden wird :-)


 Gewünscht war nur eine unterteilte Tasche innen...
für Handy und Taschentücher.


 Ein Din-A4 Ordner passt übrigens locker hinein.


 Den Boden und die Seitenteile 
habe ich zur Stabilisierung noch zusätzlich abgesteppt.


 Am liebsten hätte ich die Tasche gerne selber behalten....
aber so soll es ja sein....
wenn es einem selber gut gefällt, verschenkt man es doch sehr gerne....


 Liebe Grüße,
Moni

Mittwoch, 4. März 2015

Männershirt Max pattydoo

 Heute zeige ich euch das Männershirt "Max" 
nach dem Schnitt von pattydoo
 

Das Shirt ist aus Baumwolljersey in der Lieblingsfarbe 
meines Mannes :-)

 Das Halslochbündchen hat wunderbar geklappt . 


Den Kragen für das Halsbündchen habe ich nach diesem Tutorial gearbeitet.
 

 Insgesamt ist es ein toller wandelbarer Schnitt, 
den man sich selbst gestalten kann.
Klickt einfach mal auf pattydoo 
dort gibt es tolle Anleitungen und Schnitte ;-)
Da mein Mann keinen V-Ausschnitt mag, 
haben wir uns für die Rundhals-Version 
und mit Schulter/Rückenpasse entschieden.


Die Schulter- und Ärmelnaht habe ich gecovert.
Von der Janome habe ich mich wieder getrennt
(sie hatte einfach zu viel rumgezickt und mich geärgert...
und das auftrennen der Nähte hat mich zu viel Zeit gekostet !)
Dadafür ist eine Babylock nun eingezogen.
Bisher macht sie ihren Job einfach nur super....*bin ganz glücklich*


 Die Rückenpartie habe ich leicht abgewandelt
 und als Eyecatcher getrennt und gecovert ;-)


Und den Saum mit einer 6 mm Naht gesteppt...
sieht doch ganz ordentlich aus, oder?


Für mein erstes Übungsteil, bin ich schon sehr zufrieden.
Ich werde sicherlich noch etliche Teile brauchen bis es flutscht....
aber gut Ding will Weile haben.


Seid alle lieb gegrüsst,
eure Moni


roter Jerseystoff :lillestoff 
Cover: BLCS