Donnerstag, 2. April 2015

Tatütas

Taschentüchertaschen
habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr genäht.


Zum Glück sind diese Tatütas immernoch beliebt ...
egal ob zum Geburtstag, zur Kommunion oder als Mitbringsel :-)



Dieses mal habe ich eine andere Variante genäht,
und zwar nach der Anleitung von Beate


Für die Tatütas eignen sich kleine Stoffrest wunderbar.
Ein bisschen konnte ich meine Stoffreste abbauen...
jedoch könnte ich gefühlt wahrscheinlich noch etliche Tatütas nähen,
denn der Vorrat gibt noch einiges her ;-) :-)


Das schwierigste, wie so oft ...
"wie...soll ich kombinieren?"


Wie man sieht habe ich für jede Tatüta eine Kombination geschafft,
und demnächst zeige ich noch einige meiner Standard-Tatüta's

Hach wie schön, wenn Frau wieder einen Vorrat hat ;-)

Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Das sind immer sehr beliebte Gschenke oder Mitbringsel und ich kann nur sagen: eins schöner als das andere!!!
    Schöne Ostertage wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  2. Die sind aber sehr hübsch geworden!

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schön.....!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika