Montag, 9. Juni 2014

Zwei schlichte Basic-Strandkleider

... habe ich für den kommenden Strandurlaub 
für meine Mädels genäht.


Den Schnitt habe ich von vorhandenen Kleidern abgenommen
und dieses mit einen Stern appliziert.
 

Das Halsbündchen habe ich nach 
gearbeitet.


 Bei diesem Kleid habe ich einen Rollsaum gemacht.


Und hier zum ersten Mal, die neuen Labels verwendet :-)


Das zweite Strandkleid ist für die Kleine.


Ich bin total begeistert von diesen Bündchen, 
da werde ich mir bestimmt auch noch eines zaubern müssen :-)


Für den Saum habe ich elastische Spitze verwendet.


 Wie heißt es so schön.....
"ein schöner Rücken kann auch entzücken..."
 


Und mit diesen schlichten Kleidern
verabschiede ich mich in die Pfingstferien.

Lasst es euch gut gehen,
liebste Grüße

Monika

Stoff: Coupons vom HSM
Schnitt: by me

Kommentare:

  1. Die Kleider sind ja Zucker!!
    Das Tut schau ich mir gerne grnau an ;) frau hat ja so ihre Probkeme mit Jersey....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Super, super, super! Die Kleider sind so sweet! Hast Du toll gemacht! Entschuldige, dass ich mich noch nicht gemeldet habe. Arbeite seit drei Tagen und zwei weitere stehen noch bevor! Herzliches Drückerle

    AntwortenLöschen
  3. Oh, toll u dann noch diese Farben...die würdest du hier auch los werden. ;)

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika