Sonntag, 29. September 2013

Nichts leichter als das... ganze vier Nähte und die Loops sind fertig!

Wieso braucht man manchmal für die einfachsten Dinge 
so lange Anlauf ???

Nach einer Anleitung von hier
habe ich gleich einmal
drei Loops auf einen Streich genäht :-)






Verarbeitet sind die Loops:
- der vordere beidseitig aus Jersey
- die hinteren je Baumwolle und Jersey

Der Wiederholfaktor ist sehr hoch,
da die Loops so schnell genäht sind
und ausserdem eignen sie sich auch wunderbar als kleines Geschenk ;-)

Einen schönen Sonntag 
und
herzliche Grüße

Monika
 

1 Kommentar:

  1. Schöne Loops sind da entstanden! Und es stimmt, wenn man den Dreh mal raus hat.. :)
    Viel Spass!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika