Sonntag, 22. September 2013

Eine Josipa...und eine turbulente Woche

Oh, ich weiß nicht mehr wie lange es her ist,
da hatte sich eine liebe Nachbarin
 eine Josipa gewünscht .

Heute kann ich sie euch zeigen ;-)


Bevorzugte Farben waren schwarz, braun, grün, rot und grau.
Ich habe ganz verschiedene grüne Webbändchen verarbeitet....


 Die gesamte Tasche habe ich mit einem sehr festen Vlies gefüttert,
dadurch hat die Klappe und die Tasche einen richtig guten Stand erhalten.


Die Abnäher an den Ecken habe ich wie in der Anleitung noch abgesteppt,
 den Taschenbeutel jedoch nicht mehr
(wollte mich und auch meine Maschine nicht quälen )


 Beim Futter kam nun auch etwas rot zum einsatz :-)


Die Stickerei -von meiner Bernina-  habe ich bewusst etwas dezenter gehalten.


 Hier nochmals in ganzer Pracht...


übrigens ist die Tasche passend zu diesem Schlüsselband entstanden ;-)


Nun versuche ich noch kurz zusammen zufassen:
Letztes Wochenende hatte unser Zwerg bereits etwas Fieber,
die nachgeholte Geburtstagsfeier im Schwimmbad durfte nicht ausfallen...
trotz erhöhter Temperatur!
Alle guten Worte halfen nichts.
Zum Wochenanfang hatte ich dann auch noch 
Kopf-Glieder-u. Halsschmerzen.
Ein Abstrich beim Arzt war dann Positiv.
Ich und Romina, wir beide haben Streptokokken...na prima !!!
Ab da mussten wir beide Penicillin nehmen.
Damit aber noch nicht genug, 
denn am Mittwoch sollte das Kind zum Landschulheimaufenthalt.
Nun musste ersteinmal mit der Schule abgeklärt werden,
ob und wann das Kind mit darf.
Wir mussten 24 Stunden das Penicillin einnehmen,
damit sich niemand mehr anstecken konnte.
Dies hies für uns...
das wir das Kind Mittwoch auf den Feldberg fahren mussten  durften.

Heute bin ich einfach nur froh, 
das sie wieder zu Hause ist ohne weitere Infekte!

Ausserdem haben wir diese Woche noch einges auf unserer Liste abgeareitet,
und konnten somit in ein entspanntes Wochenende mit einem Saunabesuch
 und einem netten Abend bei Freunden mit Raclette-Essen verbringen.

Heute habe ich sogar wieder genäht
und das mit einer riesigen Freunde :-)

Bleibt gesund und munter
liebste Grüße
Moni

ich denke so ganz langsam spielt sich hier der Allteag wieder ein ;-)

 


Kommentare:

  1. Ohje, da weisst du, was du hattest!
    Gib dir einfach noch Sorge!
    Herzlichst

    AntwortenLöschen
  2. Das ging jetzt etwas schnell :)
    Herzlichste Grüsse nochmals
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, da hattet Ihr aber eine anstrengende Woche. Hoffe, Ihr seid alle wieder wohlauf?! Deine Tasche ist super schön geworden. Eine tolle Farbkombination hast Du gewählt. Wir haben noch eine Woche Schule /Arbeit, dann stehen die Herbstferien an. Freue mich so auf die gemeinsame Zeit mit der Familie. Sei ganz lieb gedrückt, Christina

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika