Donnerstag, 16. Mai 2013

Rüschchenrock

Die letzten genähten Kleidungssstücke
liegen nun leider :-(
schon eine ganze Weile zurück.
Aber nun hat mich die Lust 
- zum Glück -
wieder gepackt und habe
für Zwerglein
einen Rüschchenrock genäht.


Der größe Teil wurde mit der Ovi genäht ...


und zwar mit der 3-Faden Rollnaht :-)
Das ging richtig flott und hat super Spaß gemacht.


Mit dem Bund bin ich nicht ganz zufrieden
(hier habe ich Bündchenware benutzt, den hätte ich noch mehr dehnen sollen)
aber da es sich um Kleidung handelt
und ich noch ganz ganz viel üben muß
wollen wir im Moment noch ein Auge zudrücken.


Und, obwohl es hier heute Morgen  
leicht schauerhaft bei 13 °C ist,
hat sie es sich nicht nehmen lassen
den Rock zur Schule auszuführen. 


Hier nochmals das Endprodukt,
welches nach dieser Vorlage nachgearbeitet wurde.


Lust auf noch mehr genähte Kleidung ist da,
nun hoffe ich,
daß ich ganz bald auch die Zeit und Muse finde
um euch wieder mal 
ein Kleidungsstück zu präsentieren :-)

Seid alle lieb gegrüsst
Monika 

Stoffe:  Hollandstoffmarkt vom April in FR

Kommentare:

  1. Chic chic chic!
    Und Übung macht den Meister! Ich finde, yjersey undso auch recht herausfordernd ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika, hui uiui, da hast du dich in Geduld geübt, ganz schon aufwändig..... Aber sieht toll aus!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Monika,

    sehr hübsch, mir gefällt die bunte selbstgenähte Variante besser -
    sehr gut gemacht

    wünsch dir ein schönes langes Wochenende
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,
    die Röcke sehen toll aus. Hab ich früher auch viele für meine Töchter genäht. Allerdings nicht aus Jersey. Für den Bund habe ich breies Gummiband gekauft.

    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika