Freitag, 11. Januar 2013

wir haben was an der Mütze...

Tada...heute ist es so weit,
ich präsentiere euch meine ersten Mützen.

Meine liebe Nachbarin ist schuld und hat mich infiziert
(solche Ansteckungen sind sogar angenehm ;-)

Das war meine allererste gehäkelte Mütze ...

  
vorab hatte ich aus der gleichen Wolle diesen Loop gestrickt...


gleich nach der ersten, folgte die zweite Mütze...

   
danach musste ich für den Herren auch noch eine stricken...


und noch eine häkeln ...

  
und nochmals eine stricken ;-)


die Anleitung habe ich übrigens von Wollige Zeiten 

Und da das Wetter nun auch kälter wird,
freue ich mich, 
denn sie werden getragen ;-)

Macht euch ein schönes Wochenende

liebe Grüße
Monika

Kommentare:

  1. Hallo Monika,
    habe gerade gesehen, daß Du Dich bei mir als Leserin eingetragen hast. Dabei habe ich entdeckt, daß Du meine Junge Männer Mütze gestrickt hast. Vielen Dank für den Link.
    Deine Mützen sind ja toll geworden. Laß Dich weiter anstecken...
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Mützen....überhaupt - stricken ist klasse! Habe ich früher viel gemacht.....mittlerweile nähe ich nur noch.....geht schneller! Aber selbst gestrickte Sachen sind echt was ganz besonderes!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Mützen, von solchen Viren lässt man sich gerne anstecken, oder? Schön dich entdeckt zu haben, hier bleibe ich.
    Ein chorbji lieber Grüsse aus der südlichen Schweiz
    Fabienne

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika