Dienstag, 12. Juni 2012

Wendekörbchen

hier ein noch  ungezeigtes Körbchen,
was man für Brötchen,
Kleinkram etc.
benutzen kann 



Die Stoffe kennt ihr sicherlich.... genau IK*A


und hier kam die Wende...




Das Körbchen wurde natürlich verschenkt ;-)
und die Idee, ein solches Körbchen zu  nähen
stammte aus dem Kaffeebohnenhaus tch**o.

 So, nun sind meine Wäscheberge aus'm Urlaub beseitigt,
ich freue mich nun ein neues Projekt anzugehen 

bis bald
eure Monika


1 Kommentar:

  1. Tolles Ding! Ich hätte eine passende Hose zu bieten aus diesem Stoff;-))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika