Donnerstag, 31. Mai 2012

Wie aus alt wieder neu wurde

Hallo ihr lieben,

vor einiger Zeit war ich bei lieben Bekannten zu Besuch,
ihr kennt es sicher...wer ein Haus hat...hat immer etwas zu renovieren.

Nun, dort standen zwei Barhocker mit einem sehr tristen Versuch
neu eingekleidet zu werden....


das ist übrigens das Sitzkissen des Barhockers.

Nun, ich sah es... und dachte mir, dass kriege ich doch bestimmt besser hin !
Und plötzlich hatte ich einen Auftrag.

Mit je zweien an Rückenlehne und Sitzkissen ging ich heim, und macht mir den Plan.


Dieser etwas aus der Mode gekommene Stoff, verbarg sich darunter.


So schaut's nun aus....
ein frischer weißer Lederimitatbezug...


mein erstes Mal, und ich muß sagen, es lies sich fast wie Butter nähen !


Und hier die Rückenlehnen,
und die untere Öffnung habe ich mit Klettverschluß geschlossen....


so haben sie einen straffen Halt bekommen.

Leider kann ich euch kein Bild von den fertigen Barhockern anbieten...
mal schauen vielleicht kann ich's noch nachholen?!
Meine Bekannten sind durchaus glücklich und zufrieden mit ihren erneuerten Stühlen...
was will man Frau mehr???

Liebe Grüße,
eure Monika






Kommentare:

  1. ...wow. sieht bestimmt inkl Hocker total klasse aus und weiss macht eh was her;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  2. ... ich glaube, da wirst Du jetzt noch ein paar mehr Aufträge bekommen ;o)))
    > was für eine Veränderung!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika