Montag, 2. Januar 2012

Süßes ...fürs neue Jahr!

Ich wünsche euch allen erst einmal
ein wunderbares, glückliches, zufriedenes,
gesundes und kreatives Neues Jahr!



Silvester haben wir im Kreise unserer lieben
und geselligen Nachbarn verbracht.

Zum Nachtisch hatte ich eine
Schwarzwälder Rolle zubereitet,
und weil diese in Null Komma Nichts verspeist war
wollte ich euch gerne mein Rezept verraten und 
vorab auch ein Bild zeigen...




Für den Biskuit-Teig:

 5 Eier
125g Zucker
1 Päckchen Vanille Zucker
100g gesiebtes Mehl
10g Kakao
1/2 Päckchen Backpulver

Für die Füllung:

1 Glas Sauerkirschen
250ml Kirschsaft
1 EL Stärke
2 EL Zucker
40ml Kirschwasser

Für den Belag:

500 ml Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
12 Kirschen




5 Eigelbe mit 5 EL heißem Wasser verquirlen.
Anschließend den Zucker einrieseln und verquirlen.
Danach den Vanillinzucker, das gesiebte Mehl,
den Kakao und das Backpulver einrieseln 
und verquirlen.
Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech
geben und bei 160°C Umluft ca 12-15 Min. backen.
Den gebackenen Teig auf ein befeuchtetes 
und gezuckertes Tuch geben,
einrollen und erkalten lassen.

Für die Füllung werden 3 EL Kirschsaft
mit Zucker und Stärke verrührt 
und in den kochenden Kirschsaft gegeben.
Kirschen und Kirschwasser (nach belieben) hinzufügen,
kurz aufkochen lassen.

Die Füllung bereite ich vor dem Teig zu
...dann geht's schneller!
Für den Belag die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen.
Die Biskuitrolle dünn mit Sahne bestreichen,
Kirschfüllung ebenfalls auf den Teig geben
und vorsichtig einrollen.

Die Rolle mit Sahne, Kirschen und 
wer mag mit Schokoraspeln dekorieren.




 Ich wünsche Gutes Gelingen

eure Monika



Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    die Schwarzwälder Rolle sieht fantastisch aus. Und da ich Schwarzwälder Torte liebe, werde ich Dein Rezept sicherlich bald einmal ausprobieren.
    Vielen ♥-lichen Dank.
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie gemein..........
    Grad heute als ich beschlossen hab mal ein bisserl Diät zu machen... und jetzt läuft mir das Wasser im Mund zusammen..
    schaut lecker aus.
    LG
    Deine neue Leserin
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht ja super lecker aus :o)
    Übrigens sind die Handytaschen recht schnell genäht und das Ebook auch gut erklärt, man sollte nur die richtigen Stoffe nehmen ;-) Das Liftsystem ist total super!
    Lg, Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. wow lecker lecker lecker...danke für's Teilen...
    lg emma

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika