Sonntag, 15. Januar 2012

la galette des rois

Ist es nicht schön, wenn man
vor vollendeten Tatsachen gestellt wird?
Am Freitag wurde in der Schule gefragt
...."Wer backt für Montag?"
und mein Töchterlein
hat sich ganz flinck gemeldet
..."Meine Mama backt!"

Nun, mit einer Anleitung
und dem großen www
habe ich mir ersteinmal 
ein Bild machen müssen...
wie diese
"La galette des rois" 
auszusehen hat...


 Dieser Kuchen wird traditionell an Dreikönig zubereitet....
man versteckt eine kleine Porzellanfigur 
oder ein rote Bohne in der Füllung....
wer die Bohne findet ist an diesem Tag König!



 ...ich habe den Kuchen zum Schluß noch mit Puderzucker
bestäubt und ganz kurz in den Grill gegeben....
dadurch karamelisiert er und bekommt einen schönen Glanz.


Das war meine Anleitung für die galette...


 ...des rois...



Zu gerne würde ich ihn schon anschneiden und probieren....
aber das bleibt für die Französichklasse 2b für Montag!!!


Ich wünsche euch allen 
einen schönen sonnigen Sonntag

eure Monika



1 Kommentar:

  1. Liebe Moni, der sieht ja richtig lecker aus:-)

    Toll, dass du so spontan einen Kuchen für die Schulklasse bäckst :-)

    Ganz liebe Grüße,

    Lilly

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika