Sonntag, 11. Dezember 2011

sympathie und nähen...

hallo ihr lieben,
viele von euch schreiben wie sie dazu kamen mit dem Nähen anzufangen.
Nun bei mir war es so....
Der erste Kontakt mit einer Nähmaschine war wohl 
in der 5./6. Klasse in der Schule.
Freude am Nähen war damals schon vorhanden. 
Später bekam ich von meiner Mutter ihre "alte Singer", 
auf dieser Nähmaschine nähte ich alles was so anfiel....
Kissenbezüge, Gardinen, Fasnachtskostüme usw.

Anfang diesen Jahres besuchte ich mit meiner Tochter eine Schule
...dort nähte eine Klasse Taschentüchertaschen (Tatüta)
...ich war so angetan von dieser Tatüta,
dass ich Zuhause dieses Ding googeln musste.

Ich fand einen Blog http://jomely.de/, an dem ich sehr gefallen fand.
Ich schaute immerwieder dort vorbei und lies mich inspirieren.
Einige Sachen wurden nachgearbeitet...einfach so... nach der Bildvorlage.
Irgendwann entstand ein sehr netter und enger Kontakt
zwischen der Bloggerin Lilly und mir.
Und auf beiden Seiten entstand eine grosse Sympathie 
für einander und fürs Nähen....
und deshalb haben wir uns vor einigen Wochen 
dann spontan getroffen!!

Hier das Bildchen von unserem Treffen: 




Auf diesem Weg grüsse ich dich liebe Lilly ganz herzlich, 
du warst diejenige die mich inspirierte und die mir 
diesen indirekten "Anstuppser" gab, einen Blog zu eröffnen.

So, und weil alles mit diesen Tatüta's anfing, 
habe ich noch einige Bildchen von meinen Werken:
 














Seid alle ganz herzlichst gegrüsst...
ich wünsche euch allen einen schönen 3. Advent!!

Eure Monika








1 Kommentar:

  1. Liebe Moni,

    jetzt bin ich aber sprachlos und fühle ich mich sehr geehrt :-)

    Lieben Dank dafür! Ich freue mich riesig, dass du zu diesem tollen Hobby gefunden hast....und deine Werke sind allesamt wunderschön....

    Liebste Grüße zurück an dich und deine family...bei uns ist hier gerade viel los (Weihnachtsvorbereitung u.v. m....und Jolina hustet wieder fürchterlich...aber dazu mehr per email...bald, hoffe ich :-)

    Drück dich ganz fest :-))

    LG

    Lilly

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika