Samstag, 17. Dezember 2011

mama...darf ich was nähen?

diese Frage wurde mir vor einigen Tagen gestellt....
ich hab mich natürlich sehr gefreut, 
dass meine "Große" nun auch Interesse an meinem Hobby zeigt.

Nun gestern abend haben wir uns dann etwas Zeit genommen, 
denn sie wollte für ihre Cusine auch etwas nähen ;-)

Nun, wie fängt man an einer 11-jährigen
die Nähmaschine und das Nähen zu erklären?
Und was soll es werden?...es darf ja nicht zu schwierig sein!
.....grübel, grübel....
wie wär's mit einem Kissen??

Au-ja Mama! , aber ein Herzkissen!!

Eine kurze Einleitung über die Maschine
..natürlich nicht zu lange!
...sonst langweilt sich ja womöglich noch das Mädel 
...und verliert wieder die Lust. 

Nach der kurzen knackigen Einführung 
haben wir uns eine Herzschablone erstellt
....denn Stoff ausgesucht....

und dann durfte sie endlich zuschneiden
...und ihre ersten Nähversuche
an unserer Nina starten
...schaut mal...



macht sie das nicht toll??...


 hier wird das Kissen gewendet...



und nun wird es befüllt....



ganz stolz wird es bestaunt...
und die Mama, die ist vielleicht stolz!!!




hier nochmals zu sehen....ein Herz auf dem Herz....
bei der Applikation habe ich natürlich geholfen...

 

 ...und ganz verträumt...läd es zum schmusen ein!

Liebe Vani, alles liebe zum Geburtstag...
möge das Kissen immer zum kuscheln einladen....

In den nächsten Tagen gibt es dann
auch noch meine Geschenke für die Vani zu sehen.
...also reinschauen!!

Seid ganz herzlichst gegrüsst
eure Monika





Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    das ist wirklich schön, dass deine große Interesse am Nähen zeigt :-)
    Und das erste Projekt ist euch wirklich gelungen :-)
    Ich bin schon gespannt, was es noch zu sehen gibt...ich schaue auf jeden Fall die nächsten Tage bei dir vorbei ;-)

    Ganz herzliche Grüße,

    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika!

    Ist das schöööööön! Deine Maus hat das ganz ganz ganz wunderbar gemacht! Wir können mächtig mächtig stolz sein auf unsere Mädels!!

    Nun wünsche ich Dir einen guten Rutsch!

    Viele liebe Grüße
    Viola

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika