Freitag, 2. Dezember 2011

basteltipp weihnachtstasche

Heute zeige ich euch wie man aus einer simplen Milchtüte ein bezaubende Weihnachtstasche gestalten kann.....


Man braucht:
  1. ein Tetrapack
  2. eine Schere
  3. Stift und Lineal
  4. doppelseitiges Klebeband
  5. Stoff
  6. Kordel
  7. ein Bändchen
Der obere Rand der Milchtüte mit einem Lineal anzeichnen und abschneiden. 


Dann den oberen , den unteren und den mittleren Teil 
mit doppelseitigem Klebeband bekleben.


Den Stoff in der passenden Größe zuschneiden und faltenfrei anlegen.


Die Löcher mit einer Lochzange anbringen.



Die Kordel abmessen, einführen und verknoten.



Die Tasche in der Mitte falten...damit eine Taschenform entsteht.


Und zum Schluß habe ich noch ein Schleifchen angebracht.

Befülllen lässt sich die Tasche mit kleinen Geschenken, Süßigkeiten,
einem Nikolaus, Nüssen ....
...oder man kann sie auch als Taschenvase benutzen.
Die Idee mit der Taschenvase habe ich hier gesehen:
http://mamaskram.blogspot.com


Liebe Grüße
eure Monika



1 Kommentar:

  1. Liebe Moni,

    vielen Dank für den Tipp...das passt ja wunderbar zum Nikolaus ;-)

    Richtig nett hast du dir deinen Blog hier eingerichtet....ich komme so gerne vorbei :-)

    Liebe Grüße,

    Lilly

    AntwortenLöschen

Hallo liebe(r) Besucher(in)!

Vielen lieben Dank, dass du meinen Blog besuchst und dir die Zeit nimmst um einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich ganz herzlichst über alle neue Leser und über die Verlinkung in deine Sidebar.

Zauberhafte Grüße
Monika