Samstag, 4. Juni 2016

Wasserfallshirt Claire pattydoo

Ein Wasserfallshirt wollte ich schon lange mal nähen.
Den Schnitt habe ich wiedermal bei pattydoo entdeckt.
 

Vernähte habe ich einen ganz leichten Viskosejersey in pastel-mint.


Genäht war die Claire wirklich ruck-zuck...


 und 
es wird nicht die Letzte gewesen sein ;-)

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende
....hoffentlich zeigt sich bald der Sommer ...


Dienstag, 24. Mai 2016

Sweatshirt Amy pattydoo

 Ich liebe diesen legeren Schnitt mit Raglanärmeln,
deshalb zeige ich euch heute
eine neue Variante ;-)



Gewählt habe ich einen leichten Sommersweat
in altrose mit Pusteblumen.


Als kleinen Hingucker habe ich Spitze im Ausschnitt eingebracht.


Und eine Öse auf Snappap .


Und wieder ist ein Teil fertig geworden...



welches leider nicht den Weg in meinen Schrank geschafft hat....
tztztz
da ist mir meine große Tochter dazwischen gekommen.

Ich freue mich, wenn es ihr gefällt...


Schnitt Amy pattydoo
Stoffe grinsestern



Freitag, 20. Mai 2016

Retrokleid

 Retrostoffe mag ich unheimlich gerne,
und bei diesem Muster vereinen sich 
so viele schöne Pastellfarben :-)
 

 Das Kleid ist eine Vereinigung aus 
dem Oberteil: LadyRose mialuna
und dem Unterteil: Kleid Ella pattydoo


 Für den Halsausschnitt und die 3/4 Saumbündchen 
habe ich auberginefarbenen Jersey verwendet.


Die Idee des Halsauschnittes der LadyRose finde ich klasse und
habe sie deshalb hier unterhalb der Brust angebracht.


  
Das Kleid ist hier als Ganzes zu sehen...



und hier nochmals den Rollsaum, 
er verleiht dem Kleid
etwas verspieltes :-) ;-)


Ich liebe mein neues Kleid,
denn es ist luftig leicht und
sehr angenehm zu tragen.

Auf ins Wochenende....

liebste Grüße,
eure Monika

Stoff: grinsestern
genäht mit: Bernina 580D und  Overlock 1110D 

Donnerstag, 19. Mai 2016

Frau Liese

 Im Moment mag ich diese Pastellfarben:
altrosa, mint und flieder 
(ein Post zu mint und flieder wird noch folgen ;-)
Etwas pudrig und mit Federn,
 ja diese Federn, die man fast in jedem Blog in irgendeiner Weise findet,
nun auch bei mir ;-)



 Ich habe mich für den Schnitt Frau Luise
von schnittreif entschieden.


 Auch, weil ich diese Wickeloptik sehr mag.





 Am liebsten sind mir die 3/4 Ärmel.


 Die Säume mit der 3fach Covernaht versäubert.


Und ich freue mich über ein weiteres Teilchen
in meinem Kleiderschrank :-) :-)

Macht's alle ganz fein
liebste Grüße
Monika

Jersey: z.B. von hier
Label: Snappap von dortex  
genäht: mit Bernina und BLCS

Sonntag, 15. Mai 2016

Jerika Jacke-Fleecejacke-Kurzmantel

Auch in dieses Schnittmuster 
aus der Feder von Danie alias Prülla
habe ich mich verliebt.

Genäht habe ich mir diese Jacke 
aus einen Double-Face-Fleece.


Anstatt Ösen habe ich Knopflöcher angebracht.


Ich habe mir so ein Zwischendingens aus 
Jacke und Mantel gemacht.
Jacke war mir persönlich zu kurz und als Mantel
 bei meiner Körpergröße (159cm) doch zu lang.


Auch hier kam dieses wunderbare vegane Leder,
genannt Snappap in braun zum Einsatz .


Einmal kurz die Rückenansicht mit meinem Label,
 ebenfalls aus Snappap.


Für die Ärmel und den Saum habe ich Falzgummi gewählt.


Genäht habe ich die Größe 38.
Die Passung gefällt mir sehr gut.


Kapuzen-u. Taschenfutter sind aus Baumwolljersey
im Chevronlook....man sieht leider nur einen kleinen Ansatz.


Ich trage meine Jacke unheimlich gerne,
denn sie ist echt kuschelig und wärmend.

Ich wünsche euch erholsame Pfingsttage,

LG Monika

Schnitt: jerika
Stoff: Stoffmarkt
RV, Falzgummi: dawanda